Kyokushin Karate

Kyokushin bezeichnet die von Ōyama Masutatsu gegründete Karate-Organisation. 
Die Stilrichtung nennt man Kyokushin, was „ultimative Wahrheit“ bedeutet.
Es wird unter anderem im Vollkontakt gekämpft, was Kyokushin zu einer der härtesten Karatearten macht. Kyokushin ist weltweit in 140 Ländern vertreten und hat mehr als 20 Millionen Mitglieder. 
Das Training besteht aus Basisübungen (Kihon), Übungsformen (Kata) und Wettkampf und Trainingsformen (Kumite).
Anfänger sind gern willkommen und können jederzeit mit teilnehmen. 

Kampfkunst ist weit mehr, als das Abwehren eines Gegners. Aufgrund seiner vielseitigen Anforderungen an Körper und Geist ist Karate ideal als Ausgleich zu den Anforderungen des Alltags. 
Der Karateka trainiert Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Beweglichkeit. 
Es wird unterschieden in Kata = Form und Kumite = Zweikampf. Bei der Disziplin Kata geht es wie in einer Kür um Ausdruck, Technik, Athletik, Spirit und Perfektion, denn die alten überlieferten Bewegungsfolgen dürfen nicht verändert werden.
Karate stammt aus Japan, genauer von der Insel Okinawa. Nach dem Jahr 1900 fand Karate seinen Weg nach ganz Japan und von dort in die Welt. Kara-te = der Weg der leeren Hand. Daher werden im Karate keine Waffen verwendet. Es gibt über 20 verschiedene Stil-Richtungen. Wie in anderen Kampfkunst-Arten auch, wird hier der Rang des Schülers anhand seiner Gürtelfarbe bestimmt.


Probetraining gratis.

Kyokushin Karate

Karate - Kinder

Je früher um so besser! Bereits ab 5 Jahren können unsere jüngsten bei uns im Kurs einsteigen. Im Einzelfall geht dies auch schon eher, denn unser jüngster Teilnehmer ist 4 Jahre alt. 
Durch Fuß- und Armtechniken werden anfangs die Grundtechniken beigebracht. 
Wie bei allen Kampfsportarten verbessert das Karate Training die körperliche Fitness und der Kontakt mit Schülern unterschiedlichen Alters zeigt sich positiv in der Persönlichkeitsentwicklung.
Hier werden oft Freundschaften geschlossen. Stubenhocker willkommen! 
Probetraining gratis.

Karate - Erwachsene

Karate hilft dir selbstsicherer zu werden und die Aufgaben des Lebens leichter zu meistern. Das Training unterstützt dich dabei, deine Fitnessziele zu erreichen und zeigt dir, wie du dich in Gefahrensituationen effektiv verteidigen kannst. 
Trainiert werden verschiedenste Block-, Stoß-, Schlag- und Tritttechniken. Die einzelnen Techniken stehen später in der tatsächlichen Anwendung unbewusst zur Verfügung. Die Intensität im Training verläuft als Einsteiger langsam und verbessert sich im weiteren Verlauf bei Kondition, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer. Selbstvertrauen ist ein zusätzlicher Gewinn. Finde bei einem kostenlosen Probetraining heraus, wie Karate zu dir passt. 
Probetraining gratis.